19.5.2011


Was? Wecker.

Warum? Den Wecker habe ich Konrad zum letzten Geburtstag geschenkt. Aber er mag den Wecker nicht. Ich kann ihn auch verstehen. Wenn man irgendeinen Knopf drückt, surrt er nämlich in einem ziemlich unangenehmen, hohen Ton. Leider wusste ich das nicht, als ich ihn gekauft habe. Und wir suchen immer noch den perfekten Wecker. Ohne tickenden Sekundenzeiger, trotzdem analog und ohne nerviges Gesurre. Außerdem muss man die Weckzeit genau einstellen können.

Wohin? Wir versuchen demnächst, ihn auf ricardo zu versteigern.

Dieser Beitrag wurde unter Ricardo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s