28.1.2011

Was? Unsere Weihnachtstanne 2010.

Warum? Weihnachten ist vorbei.

Wohin? Unser Weihnachtsbaum wurde am frühen Abend auf dem Hönggerberg feuerbestattet. Der Stamm ist in der unteren Bildhälfte noch sichtbar, während die Nadeln oben schnell weg sind.

Man sollte sich in Zukunft zum gemeinsamen Weihnachtsbaum-Verbrennen treffen und nochmals auf das neue Jahr anstossen. Prosit 2011!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Entsorgen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 28.1.2011

  1. toblerette schreibt:

    eine gute idee, dafür würd ich glatt meinen ersten weihnachtsbaum in die stube stellen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s