14.12.2010

Was? Klebeband im Spitze-Design, made in Korea.

Warum? Ich habe ein Klebeband-Problem, ich gebs zu. Ich kann nicht genug Washi-Tape im Haus haben. Washi-Tape ist meiner Meinung nach eine der wichtigsten japanischen Erfindungen. Mit Washi-Tape kann man fast alles machen, man kann es sogar als Kabelbinder verwenden, wenn man gerade keine Kabelbinder zur Hand hat (was mir nun nicht mehr so schnell passieren wird). Jedenfalls, von diesem Klebeband hier habe ich drei Stück gehamstert, man kann ja nie wissen, wann das Washi-Tape ausgeht. Eine Rolle kann ruhig weg.

Wohin? Wird verschenkt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Verschenken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s