8.12.2010

Was? Makulaturpapier.

Warum? Wer hat nicht zuviel Makulaturpapier?

Wohin? Zu einem Notizheft verarbeitet. Eine Anleitung dazu gibt es hier. Das Papier für den Umschlag ist aus meinem Lieblingsladen, dem le boudoir an der Universitätsstrasse.

Dieser Beitrag wurde unter Recycling veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu 8.12.2010

  1. Katja Wälli schreibt:

    Liebe Mariana
    Tolle Sache!! sobald ich wieder etwas Zeit habe, gehe ich mal in Ruhe schmökern…
    Bin ganz neidisch auf die Schneeflocken, sehr schön.

  2. Bettina schreibt:

    wow schööön! denke ich mach meinem sohnemann so ein heft, zum rumkritzeln. benutzt eh nur makulatur. aber sieht schicker aus mit umschlag – und wird ja von mir eh archiviert bis er mindestens 30 ist. 🙂

  3. Lucia Moretti schreibt:

    woooow this looks amazing!! I love Notizheften sooo much! I should try to do one by myself once 😉

  4. Pingback: 23.3.2011 | Entsorgungskalender

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s