18.11.2010

Was? Wecker, Ikea.

Warum? Gekauft vor Jahren, weil ich ihn so hübsch fand. Aber eigentlich kann ich tickende Wecker nicht leiden. In den ganzen Jahren habe ich mich auch nie getraut, mich von diesem Wecker wecken zu lassen.

Wohin? Gestern ins Brocki gebracht. Auf dem Rückweg ein schönes Café entdeckt, sowie einen Laden für Activewear für Frauen bei den Viaduktbögen namens Lolë, in dem jeweils donnerstags um 19 Uhr Yoga- und Pilates-Kurse angeboten werden – und zwar gratis. Mehr Infos hier. Im Sommer finden die Kurse dann auf der Josefswiese statt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Brocki veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s